×

Jetzt ist der Bahnhof Uster fast hindernisfrei

Jetzt ist der Bahnhof Uster fast hindernisfrei

Seit Kurzem können Menschen mit Rollstuhl am Ustermer Bahnhof ohne Hilfe aus dem Zug ein- und wieder aussteigen. Für die Bewohner des Wagerenhofs und des Werkheims bedeutet das mehr Freiheit und mehr Spontanität. Verbesserungspotenzial gibt es jedoch nach wie vor.

Dario
Aeberli
Bauarbeiten der SBB abgeschlossen
Vom Perron direkt in den Zug und umgekehrt. Der Bahnhof Uster ist neu barrierefrei nutzbar.
Seraina Boner

Es klingt nach einer kleinen Änderung, hat für Personen im Rollstuhl aber ein grosse Bedeutung: Am Bahnhof Uster wurden die Perrons erhöht. Dadurch hätten nun laut der SBB auch Pendler mit Mobilitätseinschränkungen hindernisfreien Zugang zu den S-Bahn-Zügen. Anstatt frühzeitig bei den SBB eine Hebebühne und einen Helfer für eine ganz bestimmte Zugverbindung reservieren zu müssen, können Rollstuhlfahrende jetzt spontane Ausflüge unternehmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.