×

Ein bisschen weniger gestrampelt als im Vorjahr

«Bike to work»

Ein bisschen weniger gestrampelt als im Vorjahr

Fast 33 000 Kilometer Arbeitsweg haben rund 100 Mitarbeitende des Spitals Uster im Mai und Juni mit dem Velo zurückgelegt – weniger als 2018.

Redaktion
Züriost
Freitag, 05. Juli 2019, 09:46 Uhr «Bike to work»
Vier Mitarbeiter des Spitals Uster, die an der Aktion «Bike to work» mitmachten.
PD

Mit der Aktion «Bike to work» will der Interessensverband «Pro Velo Schweiz», möglichst viele Pendler mit dem Velo zur Arbeit fahren. 2400 Betriebe haben in diesem Jahr von Mai bis Juni daran teilgenommen. Auch Mitarbeiter des Spitals Uster waren wie schon im letzten Jahr dabei. Wie das Spital in einer Mitteilung schreibt, hätten 103 Mitarbeiter daran teilgenommen – 70 Frauen und 33 Männer. Sie nutzten im Schnitt an acht von zehn Arbeitstagen das Velo, viele von ihnen aber jeden Tag.

1500 Kilometer weniger

Im Vergleich zum letzen Jahr haben sieben Mitarbeiter mehr an der Aktion teilgenommen, dabei aber gesamt rund 1500 Kilometer weniger gestrampelt als 2018.   

Kommentar schreiben

Kommentar senden