×

Tempomessungen für Gutachten

Spezialkameras in Dübendorf

Tempomessungen für Gutachten

An der Bahnhofstrasse sind derzeit elektronische Verkehrsüberwachungen installiert. Auf Facebook rätseln die User, wozu das Ganze gut sein soll.

Thomas
Bacher
Mittwoch, 03. Juli 2019, 14:44 Uhr Spezialkameras in Dübendorf
Mit der Messung wird der sogenannte V85-Wert ermittelt.
Thomas Bacher

Mitglieder der Facebook-Gruppe «Du bisch vo Dübendorf wenn…» spekulieren aktuell darüber, wozu die Kameras an der Bahnhofstrasse unterhalb des Bahnhofs installiert worden sind. Gemäss Stadtschreiber Martin Kunz handelt es sich dabei um eine Verkehrsmessung im Zusammenhang mit der vom Stadtrat geplanten Einführung von Tempo 30. Ein zweite befindet sich im unteren Bereich der Bahnhofstrasse. «Es werden sowohl die Anzahl Fahrzeuge wie auch die gefahrenen Geschwindigkeiten erfasst», sagt er – und fügt an, dass es nicht darum gehe, Temposünder zu registrieren. Wer zu schnell unterwegs ist, muss also keine Busse befürchten.

Gemäss Kunz werden die Daten für ein Gutachten verwendet. Konkret geht es um die Ermittlung des sogenannten V85-Werts, also der Geschwindigkeit, die von 85 Prozent der erfassten Fahrzeuge nicht überschritten wird. Der Wert stellt damit das Verhalten der grossen Mehrheit der Verkehrsteilnehmer dar. Gemessen wird während einer Woche in beiden Fahrtrichtungen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden