×

Auto fährt in Hausfassade

Selbstunfall in Wila

Auto fährt in Hausfassade

In Wila verlor am Samstag ein Autolenker die Herrschaft über sein Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 03. Juli 2019, 13:45 Uhr Selbstunfall in Wila

Am Samstagabend ereignete sich im Dorfzentrum von Wila ein Selbstunfall. Um etwa 17 Uhr fuhr ein Auto von Turbenthal her kommend in die Fassade eines Hauses auf der Höhe der Tösstalstrasse 16 und den davor stehenden Masten der Strassenbeleuchtung. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden am Auto.

Die Feuerwehr Turbenthal-Wila-Wildberg rückte mit der Verkehrsgruppe aus und führte den Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei. Um etwa 20 Uhr war die Unfallstelle wieder frei.

Kommentar schreiben

Kommentar senden