×

«Lift» hebt schwächere Sekschüler in die Arbeitswelt

«Lift» hebt schwächere Sekschüler in die Arbeitswelt

Seit Kurzem setzen mehrere Tösstaler Sekundarschulen auf das Arbeitsintegrationsprojekt Lift. Es erleichtert Jugendlichen den späteren Einstieg ins Berufsleben. Die Erfahrungen damit sind überwiegend positiv. Nur in Zell hapert es noch.

Rafael
Lutz
Arbeitsintegration ab der Oberstufe
Zu sehen, dass ihre Arbeit in den Betrieben gut ankommt, steigert das Selbstvertrauen der Schüler.
Peter Gall, LIFT

Arbeiten gehen während andere einen freien Nachmittag verbringen: Das ist die Realität für viele schwächere Schüler in der Schweiz. Die Rede ist von Schülern, die beim Integrations- und Präventionsprogramm Lift mitmachen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.