×

«Wenige Vereine scheinen den Austausch mit der Politik zu suchen»

«Wenige Vereine scheinen den Austausch mit der Politik zu suchen»

Paul Steiner (SVP) zieht nach einem Jahr als Präsident des Dübendorfer Gemeinderats Bilanz. Er übt leise Kritik an den Vereinen.

Lukas
Elser
Stabübergabe in Dübendorf
Paul Steiner tritt als Gemeinderatspräsident ab.
Christian Merz

Als Gemeinderatspräsident wurden Sie zu vielen gesellschaftlichen Anlässen eingeladen. Gefiel Ihnen die Rolle des Hände-Schüttlers?
Es war schön, neue Leute kennenzulernen. Ich konnte ins Vereinsleben reinschauen und habe beim Militär, an spannenden Anlässen teilgenommen. Unangenehm waren mir diese Aufgaben nie.

Sie haben ein Jahr die Gemeinderatssitzungen geleitet. Ist die Diskussionskultur in Dübendorf sachlich oder aggressiv?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.