×

Fangfrischer Fisch auf dem Tisch

Fangfrischer Fisch auf dem Tisch

In der Naturstation Silberweide in Mönchaltorf zeigen Berufsfischer Besuchern, wie man Forellen und Eglis aus dem Greifensee zu Ceviche verarbeitet. Geräuchert, frittiert und gegrillt wird auf dem Feuer – auch bei anhaltender Hitzewelle.

Dario
Aeberli
Naturstation Silberweide Mönchaltorf
Wie man die Fische aus dem Greifensee richtig zubereitet, kann man am 4. Juli bei der Naturstation Silberweide lernen.
PD

Vermutlich ist es den Forellen im Greifensee schon heute zu heiss, sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 14 und 17 Grad. Momentan ist das Wasser in den Seebadis bereits weit über 20 Grad warm. Nächsten Donnerstag werden sich die Forellen jedoch nach dem lauwarmen Nass im Greifensee zurück sehnen – dann brutzeln einige von ihnen nämlich in einer Pfanne bei der Naturstation Silberweide. Das Team der «Freien Fischer-Vereinigung Greifensee» zeigt Besuchern vor Ort, wie sie lokalen Fisch zubereiten können.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.