×

Mit Pet-Flaschenglobus gegen die Meeresverschmutzung

Mit Pet-Flaschenglobus gegen die Meeresverschmutzung

Neun Millionen Tonnen Kunststoffabfälle gelangen jährlich in die Ozeane, heisst es auf der Homepage von OceanCare, einer unabhängigen Organisation, die sich für das Leben im Meer engagiert. Das Problem: Tiere verwechseln die Plastikpartikel mit Nahrung und sterben infolge unzureichender Nährstoffversorgung. Die im Fisch oder in den Meeresfrüchten enthaltenen Toxine konsumieren die Menschen durch die Lebensmittel.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.