×

Mit Pet-Flaschenglobus gegen die Meeresverschmutzung

Mit Pet-Flaschenglobus gegen die Meeresverschmutzung

Im Zeichen der Umwelt: Am Samstag sammeln vier Primarschülerinnen im Illuster Spenden für den Meeresschutz. Damit wollen sie das Plastik in den Meeren bekämpfen.

Jasmina
Henggeler
Spendenaktion im Illuster
Vier Sechstklässlerinnen der Primarschule Uster sammeln im illuster Spenden für Ocean Care.
Olivia Giovani, Alina Somazzi, Lucia Steinauer und Elena Cortesi (v.l.n.r.) sammeln mit ihrem Pet-Globus Spenden für OceanCare.
PD

Neun Millionen Tonnen Kunststoffabfälle gelangen jährlich in die Ozeane, heisst es auf der Homepage von OceanCare, einer unabhängigen Organisation, die sich für das Leben im Meer engagiert. Das Problem: Tiere verwechseln die Plastikpartikel mit Nahrung und sterben infolge unzureichender Nährstoffversorgung. Die im Fisch oder in den Meeresfrüchten enthaltenen Toxine konsumieren die Menschen durch die Lebensmittel.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.