×

Bio, fair, sozial – made in Bangladesh

Bio, fair, sozial – made in Bangladesh

Das Weisslinger Designerlabel «be kind» arbeitet neu eng mit dem sozialen Hilfswerk Züriwerk zusammen. Doch obwohl sie neben sozialen Aspekten auch für ihre Zusammenarbeit mit lokalen Partnern werben, stammen die Textilien aus Bangladesch.

Silvie
Hauser
Weisslinger Designer
Roman Reicherter hat be kind mit seinem besten Freund gegründet.
(Foto: Seraina Boner)

Beim Weisslinger Modelabel «bknd – be kind» gab es in den vier Jahren seit der Gründung einige Änderungen. Dazu gehört neben der personellen Struktur der Fokus auf nachhaltige, soziale und lokale Produktion.

Neuer Partner – Neues Design

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.