×

Feuerwerksverbot scheitert äusserst knapp

Feuerwerksverbot scheitert äusserst knapp

In Rüti bleibt punkto Feuerwerk am 1. August und an Silvester alles beim Alten: Es darf weiter geknallt werden.

Rico
Steinemann
Grossandrang an Rütner Gemeindeversammlung
Es wird weiter knallen: Rütis Stimmberechtigte lehnen das Feuerwerksverbot ab.
Keystone

Kurz vor 20 Uhr Platz der Saal aus allen Nähten, zahlreiche Rütner Stimmberechtigte finden im hinteren Teil nur noch stehend Platz. «Das Wetter ist gut, aber unsere Traktandenlist ist besser», witzelt Gemeindepräsident Peter Luginbühl (FDP) zur Begrüssung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.