×

Eine Frau und viel Lokalkolorit

Grösser, populärer – und in diesem Jahr wieder mit weiblicher Beteiligung. Das Ustermer Hiphop-Festival Flowzh geht am Samstag zum dritten Mal über die Bühne.

Benjamin
Rothschild
Flowzh in Uster
Das Flowzh geht am Samstag zum dritten Mal auf dem Ustermer Buchholz über die Bühne.
Archivfoto: Seraina Boner

Was vor zwei Jahren nicht viel mehr als ein Versuchsballon einiger junger Rap-Affiner aus der Region hätte sein sollen, mauserte sich schnell zu einem Anlass von beträchtlicher Relevanz: Die beiden ersten Ausgaben des Hiphop-Festivals Flowzh wurden jeweils von rund 1000 Personen besucht, erwartet hatte man zumindest bei der Erstausgabe maximal 500. 

«Was für die Reggae-Leute das Reeds ist, ist für die Hip-Hopper das Flowzh.»
Freezy, Rapper aus Uster

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.