×

Bäretswiler stimmen für Ausbau des Sonderschulheims

Die Bäretswiler Stimmbürger haben sich an der Gemeindeversammlung vom Mittwoch für die Revision des Gestaltungsplans St. Michael ausgesprochen. Sie bildet die Grundlage für den geplanten Ausbau des Heilpädagogischen Instituts.

Andreas
Kurz
Mehr Platz fürs Institut St. Michael
Etwa so wie auf dieser Visualisierung soll der Ergänzungsbau dereinst aussehen.
Visualisierung: PD

Man kann die Bäretswiler Gemeindeversammlung vom Mittwochabend durchaus als historisch bezeichnen. Gemeindepräsident Teodoro Megliola (parteilos) sprach sogar von einer «neuen Ära» in Bäretswil. Der Grund: Mit Andreas Sprenger sass erstmals seit über drei Jahrzehnten ein neuer Gemeindeschreiber auf der Bühne des Mehrzwecksaals Letten. 33 Jahre wie sein Vorgänger Felix Wanner werde er aber wahrscheinlich nicht machen, scherzte Megliola.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.