×

«Sennhütte»-Wirte müssen ausziehen

«Sennhütte»-Wirte müssen ausziehen

Weil der Kanton sie mit falschen Umsatzzahlen geködert habe, seien sie unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten. Mit diesem Argument versuchten sich die Ex-Wirte der «Sennhütte» vor dem Bezirksgericht Hinwil zu verteidigen. Die Richterin glaubte ihnen nicht.

Tanja
Bircher
Bezirksgericht Hinwil entscheidet
Was mit dem Berggasthaus Sennhütte passiert, ist unklar. Feststeht: Urs-Werner Merkli und Angela Schulz müssen raus.
Archiv: Seraina Boner

Eigentlich sollte an diesem Tag vor dem Bezirksgericht Hinwil lediglich die Vollstreckung und Ausweisung der Ex-Pächter der «Sennhütte» verhandelt werden. Die zwei waren trotz aufgelöstem Mietverhältnis noch nicht aus dem Berggasthaus in Fischenthal ausgezogen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.