×

Bergwandern vor der Haustüre

Bergwandern vor der Haustüre

«Meistens liefern wir vom Naturschutzverein das Thema und der Verkehrsverein das Kulinarische», erklärt Organisator und Vorstandsmitglied Urs Trachsler. Die letzten beiden Jahre seien zur Pfingstwanderung rund 60 Personen erschienen und auch dieses Mal waren es nur geringfügig weniger. Vor dem Abmarsch betonte Trachsler nochmals die Wichtigkeit der gegenseitigen Rücksichtnahme unterwegs: «Wir starten als Gruppe und wir erreichen das Ziel als Gruppe». Niemand würde allein zurückgelassen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.