×

14 Stunden Arbeit für das perfekte Rezept

14 Stunden Arbeit für das perfekte Rezept

Giovanni Dell’Aquila sitzt an einem der Tische im Restaurant Hecht in Fehraltorf. Vor ihm steht ein Teller mit Melonensorbet, das mit Haselnusssplittern garniert ist. «Das Kochen ist meine grosse Liebe. Schon seit ich 14 Jahre alt bin», sagt er. Der italienische Akzent ist nicht zu überhören.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.