×

Kofferraum auf Abwegen

Guy Langs Auto führt ein Eigenleben - mindestens dessen Kofferraum tut das. Beim Garagisten leidet unser Kolumnist unter dem Vorführeffekt. Wenigstens haben seine Frau und er wegen der bockigen Kofferraumtür eine kurzweilige Beschäftigung gefunden.

Redaktion
Züriost
Salzstreuer

Mein Auto hat eine Macke, wahrscheinlich hat jedes Fahrzeug eine solche. Ist sie bekannt, ist der Umgang damit problemlos. Schliesslich ist man flexibel und kann sich anpassen – wenn man weiss wie, funktioniert das Gefährt wie es sollte. Mein Fall liegt etwas komplizierter. Also mein schwarzes Fahrzeug fährt tadellos, Hupe, Bremsen, Scheibenwischer, Licht und Motor – alle geben keinen Anlass zur Klage. Nur der Kofferraumdeckel führt ein Eigenleben. Manchmal will er einfach nicht aufgehen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.