×

Deshalb pilgern am Sonntag die Franzosen nach Dübendorf

Macron oder Le Pen: Ob Frankreich weiterhin ein EU-Motor sein wird oder ob die Nationalisten das Heft übernehmen, darüber wird am Wochenende an den Europawahlen in Frankreich abgestimmt. Und auch in Dübendorf. Hier steht nämlich das grösste Wahllokal für Ausland-Franzosen in der Schweiz.

Deborah
von Wartburg
Europawahl
120510641
EU-Flaggen bei der Demonstration 'Ein Europa für alle - Deine Stimme gegen den Nationalismus' in der Deutzer Werft. Köln, 19.05.2019 | Verwendung weltweit
Am 23.-26. Mai ist Europawahl. Ein Schauplatz ist auch in Dübendorf.
Christoph Hardt/Geisler-Fotopress

Vom 23. bis 26. Mai wählen überall in der Europäischen Union die Bürger ihre Vertretung im EU-Parlament. Doch auch in Nicht-EU-Staaten wie der Schweiz gehen Wahlberechtigte an die Urne. Franzosen aus der ganzen Schweiz werden am Sonntag eine kleine Völkerwanderung nach Dübendorf unternehmen. Die französische Privatschule im Quartier Hochbord, das Lycée Français, mutiert nämlich zum Wahllokal für Franzosen in der Schweiz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.