×

Kollbrunner Posträuber wird definitiv ausgeschafft

Kollbrunner Posträuber wird definitiv ausgeschafft

Nun ist es amtlich. Der Portugiese, der im Sommer 2017 die Post Kollbrunn überfallen hatte, muss für fünf Jahre die Schweiz verlassen. Das kürzlich vom Zürcher Obergericht gefällte Urteil wurde beim Bundesgericht nicht angefochten und sei somit in «Rechtskraft erwachsen», wie Andrea Schmidheiny, Sprecherin des Obergerichts, auf Anfrage sagt.

Kein Härtefall

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.