×

Startschuss für Freiwilligen-Netzwerk im Bezirk Pfäffikon

Startschuss für Freiwilligen-Netzwerk im Bezirk Pfäffikon

Die Mitglieder der Gemeinnützigen Gesellschaft Bezirk Pfäffikon haben an ihrer Generalversammlung grünes Licht für eine Benevol-Fachstelle gegeben. Diese soll freiwilliges Engagement im Bezirk Pfäffikon fördern sowie Vereine und Organisationen noch besser untereinander vernetzen.

Lea
Chiapolini
Neue Benevol-Fachstelle
GGBP-Präsident Hansruedi Kocher kann sich freuen: Die Benevol-Fachstelle wird Realität.
Archivbild: Fabio Meier

Präsident Hansruedi Kocher konnte der Generalversammlung der Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Pfäffikon (GGBP) gelassen entgegen sehen. Denn die Unterstützung für eine neue Benevol-Fachstelle im Bezirk Pfäffikon war bereits im Vorfeld gross. Schliesslich waren es nur die beiden Gemeinden Weisslingen und Wila, die sich gegen eine Teilnahme am Projekt entschieden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.