×

Tierfund in Dürnten: Geköpftes Reh gibt Rätsel auf

Tierfund in Dürnten: Geköpftes Reh gibt Rätsel auf

Die ältere Frau staunte nicht schlecht. Auf einem Spaziergang durch den Wald fand sie Anfang Woche das lose Bein eines Rehs. Als sie der Schleifspur mit Blut folgte, die sie auf dem Waldboden sah, führte diese sie zum Wald hinaus auf eine Wiese. Das Reh, das die Dürntnerin schliesslich im hohen Gras entdeckte, war tot – noch nicht allzu lange. Und es fehlte ihm nicht nur ein Bein, sondern auch der Kopf.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.