×

Eurovision Song Contest: Nächstes Jahr soll Walti Dux antreten

Züriost-Sendung «Wucheblick»

Eurovision Song Contest: Nächstes Jahr soll Walti Dux antreten

Eine Zürcher Oberländer Stimme am Eurovision Song Contest, eine Ratsglocke und Wirte der «Sennhütte» vor Gericht: Die Züriost-Sendung «Wucheblick» mit den Themen, die die Menschen in der Region bewegen.

Deborah
von Wartburg
Freitag, 17. Mai 2019, 11:45 Uhr Züriost-Sendung «Wucheblick»
Moderation: Deborah von Wartburg / Produktion: Simon Grässle

Ereignis vo de Wuche

Mit einem tadellosen Auftritt hat sich Luca Hänni für das Finale des 64. Eurovision Song Contest qualifiziert. Die Schweizer Hoffnung mit ihrem Song «She Got Me» hat am Samstag in Tel Aviv gute Chancen als Aussenseiter.

Mit dem Abschneiden von Luca Hänni hat sich der Song von Walti Dux für einmal noch nicht bewahrheitet. Der Komiker aus dem Tösstal spielt seine Parodie «Konkurs de la Chanson» seit 2002 – unter anderem erntet er dafür auch in Deutschland Lacher. Züriost schlägt deshalb vor, dass die Schweiz nächstes Jahr Walti Dux an den Gesangswettbewerb schickt. Soll er für uns die Kohlen aus dem Feuer holen.

 

Sport

Beim kantonalen Schwingfest in Fehraltorf hat der Winterthurer Samir Leuppi abgeräumt. Auch  die Oberländer Schwinger haben eine gute Leistung gezeigt.

Person vo de Wuche

Nach nur gerade zwei Jahren im Illnau-Effretiker Stadtparlament wurde Markus Annaheim (SP) letzten Sommer zum Ratspräsidenten gewählt. Nun zieht er Bilanz.

Das git zrede

Seit Monaten sorgt das streitbare Wirte-Paar auf der Strahlegg für Schlagzeilen. Sie verklagten ihre Gäste, ihre Vorgänger, die Anwohner und sogar den Kanton. Nun – vor ihrem Abgang – erzählen die ehemaligen Pächter der «Sennhütte» ihre Leidensgeschichte.

Kommentar schreiben

Kommentar senden