×

«Das Schwierigste war, die Übersicht zu behalten»

«Das Schwierigste war, die Übersicht zu behalten»

Herr Scherb, wie kamen Sie denn zu der Ehre, den diesjährigen Vereinstag der Stadt Uster zu organisieren?

Pascal Scherb: Das ist immer die Aufgabe des KV-Lehrlings in der Präsidialabteilung.

60 Vereine, Festwirtschaft… Das klingt nach ganz schön viel Arbeit für einen 1.-Lehrjahr-Stift.

Ich konnte einiges von den Vorjahren übernehmen. In den letzten zwei Wochen war es allerdings schon anstrengend, da arbeitete ich nur für den Vereinstag.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.