×

Pirates-Konzept in der Meierwiesen gescheitert

Pirates-Konzept in der Meierwiesen gescheitert

Party, Strand und Feriengefühl – das wollten die Pirates-Betreiber in der Badi Meierwiesen in Wetzikon bieten. Ihre Idee stiess aber auf so wenig Resonanz, dass sie den Pachtvertrag gekündigt haben.

Tina
Schöni
Neuer Pächter für Wetziker Badekiosk
Mit Sandstrand, Lounge und Party wollten die Pirates-Betreiber mehr Leben in die Badi Meierwiesen bringen.
Seraina Boner

Drei Sommer lang haben die Pirates-Betreiber versucht, der Badi Meierwiesen in Wetzikon mehr Leben einzuhauchen. Mit einer Ferien-Atmosphäre sollte sie zum beliebten Treffpunkt werden – mit Sand, Lounges, Musik, alkoholischen Getränken und Partybetrieb. An Ideen mangelte es Andy Gröbli, Mitinhaber der Pirates Event AG, nicht. Doch in Wetzikon schien sein Konzept keine Früchte zu tragen. Die Veranstaltungen mussten er und sein Team wegen schlechten Wetters mehrmals absagen. Und auch sonst blieb der grosse Andrang der Bevölkerung aus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.