×

KZO-Schüler erhalten Gender-Unterricht

Zum Frauenstreiktag

KZO-Schüler erhalten Gender-Unterricht

Anlässlich des Frauenstreiks am 14. Juni führt die Kantonsschule Wetzikon ihre Schüler mit einem Spezialprogramm durch den morgendlichen Unterricht. Dabei sollen sie sich mit Geschlechterrollen auseinandersetzen.

Fabio
Lüdi
Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:16 Uhr Zum Frauenstreiktag
Zum Frauenstreiktag gibts Spezialunterricht.
Archivbild: Andreas Stutz

Die Wetziker Kantonsschule Zürcher Oberland (KZO) nutzt den Frauenstreiktag am 14. Juni für ein spezielles Unterrichtsprogramm: Am Vormittag sollen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen wie Chancengleichheit, gesellschaftlichen Geschlechterrollen und der Anerkennung von Frauenarbeit in der Öffentlichkeit auseinandersetzen.

Das Programm wurde ehrenamtlich und vorwiegend von Lehrerinnen der KZO organisiert, schreibt die Kantonsschule.

Film und Podium

Demnach sehen sich die Klassen des Untergymnasiums gemeinsam den Film «Hidden Figures» an, der sich mit der Arbeit dreier afroamerikanischer Nasa-Mathematikerinnen beschäftigt, deren Arbeit nie publik wurde. Anschliessend werden sich die Schülerinnen und Schüler mit den im Film angesprochenen Themen beschäftigen, so die KZO weiter.

Die dritten Klassen werden in getrennten Mädchen- und Jungen-Gruppen bekannte Gender-Rollenerwartungen und Möglichkeiten, sich von ihnen zu lösen, thematisieren. Anschliessend findet in der Aula das Podium «Welche Wege weg aus einer sexistischen Gesellschaft?» statt, das von Schülerinnen und Schülern organisiert wird.

Die vierte und fünfte Jahrgangsstufe werden von der ehemaligen KZO-Schülerin und heutigen Präsidentin der Frauenzentrale Zürich und GLP-Kantonsrätin Andrea Gisler zu Beginn des Frauenstreikmorgens in die Thematik eingeführt. Anschliessend finden zahlreiche Workshops statt.

Diese werden unter anderem von der Direktorin des Schauspielhauses Zürich, Barbara Frey, oder der Stadt- und Nationalrätin Priska Seiler Graf (SP) geleitet, schreibt die KZO. Schliesslich spielt eine Frauenband selbst geschriebene Lieder zum Thema Gender.

Kommentar schreiben

Kommentar senden