×

Fehraltorf lässt Defibrillator und Sammelstelle neu videoüberwachen

Fehraltorf lässt Defibrillator und Sammelstelle neu videoüberwachen

Rund um die Werststoffsammelstelle Sennhüttenweg in Fehraltorf wird regelmässig Haushaltskehricht, Elektroschrott und Einrichtungsmobiliar entsorgt – illegalerweise, wie Michael Rüegg, Bereichsleiter Infrastruktur der Gemeinde Fehraltorf, sagt. «Eigentlich ist die Sammelstelle für Aluminium, Glas und Konservendosen vorgesehen. Oft haben die Leute aber noch andere Dinge zur Entsorgung dabei und merken dann, dass diese beim Sennhüttenweg nicht weggeworfen werden können – und stellen sie einfach an der Hauswand oder neben den Containern ab.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.