×

Chris & Mike: Lampenfieber

Online-Tagebuch

Chris & Mike: Lampenfieber

Am 15. Mai findet die Premiere des neuen Programms der Pianokünstler Chris & Mike im Stadthaussaal Effretikon statt. Bis es soweit ist halten Sie die beiden Hittnauer mit ihrem Online-Tagebuch auf dem Laufenden.

Promotion
Dienstag, 14. Mai 2019, 08:00 Uhr Online-Tagebuch

«Smile» von Chris & Mike

Mittwoch, 15. Mai bis Samstag, 18. Mai
Konzertbeginn: 20:15 Uhr
Foyer- und TheaterBar-Öffnung mit Snacks: 18:30 Uhr

Stadthaussaal Effretikon

Auch mit 28 Jahren Bühnenerfahrung und mit über 2000 erlebten Auftritten schweizweit ist bei uns langsam aber sicher eine gewisse Anspannung, genannt Lampenfieber spürbar. Fieber könnte zwar bei der Anzahl Lampen aufgrund der Hitze durchaus auch entstehen, aber bekanntlich ist damit die Nervosität, durchaus jedoch eine fokussierte Nervosität, gemeint.

Alles, was seit eineinhalb Jahren kreiert, entwickelt, geprobt und komponiert wird, findet nun sein Finale in der Premiere, um damit anschliessend auf Tour gehen zu können. Die mentale Vorbereitung ist für solche Projekte gleichwohl wichtig wie ausreichend Fitness oder tägliche Proben mit dem neuem Song-Material. Trotz Improvisation, Interaktion und Spontaneität auf der Bühne, bildet ein Showgerüst der eigentliche inhaltliche Faden für alle Musiker und Techniker. Und dieses Gerüst will trainiert und verinnerlicht sein, auch wenn wir bis vier Tage vor der Premiere noch mit dem „ehemaligen“ Programm live unterwegs sind.

Je näher wir an den 15. Mai heranrücken“, desto kribbeliger und spannender fühlt es sich an. Wir fokussieren uns vor einem Konzert jeweils auf ganz unterschiedliche Art; der eine schläft in der Garderobe oft fast ein und nutzt die Ruhe vor dem Sturm, um alles nochmals zu verinnerlichen, der andere könnte sich schon Stunden zuvor nur noch im Kreise drehen. Bald geht’s los – wir drehen Däumchen und konsumieren Baldriantropfen:

Morgen ist der erste Premieren-Tag, wir sind buchstäblich „gespannt“ wie die Saiten eines Pianos.