×

Mehr Passagiere im April

Flughafen Zürich

Mehr Passagiere im April

Der Flughafen Zürich befindet nach dem bereits guten Jahresstart weiterhin im Aufwind. Im April legte die Zahl der Reisenden im Vergleich zum Vorjahr um 0,9 Prozent auf 2,73 Millionen zu. Im ersten Quartal hatte das Plus 3,4 Prozent betragen.

Agentur
sda
Montag, 13. Mai 2019, 18:56 Uhr Flughafen Zürich
Der Flughafen Zürich hat im April mehr Passagiere als im Vorjahresmonat verzeichnet.
Keystone

Der Anstieg im April, der auch vom Reiseverkehr über Ostern geprägt war, ist in erster Linie dem deutlichen Anstieg bei Umsteigepassagieren zu verdanken. Insgesamt stiegen gut 770'000 Personen in Zürich um. Das sei gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 4,9 Prozent, wie der Flughafenbetreiber am Montag mitteilte. Die Zahl der Lokalpassagiere ging derweil um 0,6 Prozent auf 1,95 Millionen zurück.

Nach wie vor gut entwickelt sich die Abwicklung von Interkontinentalflügen. Auf diesen Destinationen wuchs die Zahl der Passagiere um 6,7 Prozent auf 703'651, während jene der Europa-Reisenden um 1,0 Prozent auf 2,02 Millionen zurückgegangen ist.

Weniger Flugbewegungen

Während die Zahl der Passagiere wuchs, nahm die Anzahl Flugbewegungen in Zürich ab. Insgesamt wurden im April mit 23'265 insgesamt 1,0 Prozent weniger Starts oder Landungen gezählt. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 131,8 Fluggästen um 0,4 Prozent unter Vorjahr und die Sitzplatzauslastung sank um 0,3 Prozentpunkte auf 80 Prozent.

Die geringere Zahl an Flugbewegungen hat vor allem mit dem deutlichen Rückgang von rund einem Fünftel bei den Frachtflügen zu tun. Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Berichtsmonat 37'508 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einem Rückgang von 8,5 Prozent zum Vorjahresmonat.

Wachstum seit Jahresbeginn

Seit Jahresbeginn haben 9,30 Millionen Passagiere den Flughafen Zürich benutzt. Das ist ein Plus von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Flugbewegungen hat sich dazu um 1,5 Prozent auf 86'713 erhöht. Das Frachtvolumen liegt hingegen mit 151'246 Tonnen um 6,8 Prozent unter dem Vorjahr.

Mit dem Detailhandelsgeschäft hat der Flughafen Zürich in den ersten vier Monaten einen Umsatz von 178,5 Millionen Franken erzielt. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 0,8 Prozent.

Kommentar schreiben

Kommentar senden