×

Rütis Stimmberechtigte entscheiden über Einheitsgemeinde

Politische Gemeinde und Schulgemeinde sollen auch in Rüti fusionieren. Gemeinderat und Schulpflege gehen davon aus, dass die Einheitsgemeinde im Stimmvolk eine Mehrheit findet.

Rico
Steinemann
Neue Gemeindeordnung in Rüti
Wird auch Rüti zur Einheitsgemeinde? Das Stimmvolk entscheidet am 19. Mai an der Urne.
Archivfoto: Nicolas Zonvi

Der ehemalige SVP-Gemeinderat Hanspeter Jacober brachte den Ball 2014 mit einer Einzelinitiative ins Rollen: Politische und Schulgemeinde sollten sich vereinigen. Rüti, wie die Mehrheit der Oberländer Gemeinden, zu einer Einheitsgemeinde werden.

2015 erklärte das Rütner Stimmvolk die Einzelinitiative an einer Urnenabstimmung für erheblich. Nun, vier Jahre später, entscheiden die Stimmberechtigten über die Genehmigung der Gemeindeordnung für die Bildung einer Einheitsgemeinde. Sie dürfte wohl kaum auf grossen Widerstand stossen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen