×

Die Firma steht, nun fehlt nur noch die Käserei

Die Firma steht, nun fehlt nur noch die Käserei

Der Fahrplan war sportlich. Diesen Frühling sollte der Spatenstich für die neue Käserei in Wildberg erfolgen (wir berichteten). Das war jedoch zu ambitioniert. «Derzeit warten wir auf die Baubewilligung», erklärt Jakob Graf. Er ist die treibende Kraft hinter dem Projekt - als Aktuar der Milchgenossenschaft Wildberg-Ehrikon. Sie ist die Bauherrin und ihr gehört auch das Areal beim Ortseingang Wildberg, wo die neue Käserei einst stehen wird.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.