×

«Es war keine Frage ob, sondern wann so etwas passieren wird»

Früher als gedacht wird der Platz vor dem neuen Naturzentrum am Pfäffikersee zum Hotspot für Littering. Dass dieses Problem schon bei eher kalten Temperaturen aufgetaucht ist, überrascht die Zentrumsleitung.

Lea
Chiapolini
Littering in Pfäffikon
Dutzende Flaschen waren letzte Woche auf dem ganzen Platz vor dem Naturzentrum verstreut.
PD

«Wir wollen die Augen nicht verschliessen, aber auch nicht schwarzmalen.» Antonia Zurbuchen, Leiterin des neuen Naturzentrums Pfäffikersee, musste seit der Eröffnung des Zentrums Mitte April schon einige Mal leere Flaschen und Alubüchsen auf dem Vorplatz einsammeln.

«Was geschieht erst in den Sommermonaten?»

Antonia Zurbuchen, Leiterin Naturzentrum Pfäffikersee

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.