×

Der Bauernhof Bärloch produziert bald wieder Lebensmittel

Der Bauernhof Bärloch produziert bald wieder Lebensmittel

Die Rekursfrist für den kantonalen Gestaltungsplan «Leben auf der Strahlegg» ist ohne Einsprachen abgelaufen. Bereits Anfang nächsten Jahres sollen die ersten Bewohner ins alte Bauernhaus ziehen.

Fabio
Lüdi
Strahlegg-Projekt
So könnte das Wohnhaus anstelle des heutigen Gasholzschopfes einst aussehen.
Visualisierung: nightnurse images GmbH

Dem Projekt «Leben auf der Strahlegg» der Stiftung Wagerenhof (siehe Box) steht nun nichts mehr im Weg. Die Rekursfrist für den kantonalen Gestaltungsplan ist abgelaufen, ohne, dass Einsprachen eingegangen sind.

«Damit geht eine lange Planungsphase zu Ende», sagt Andreas Dürst, Leiter der Stiftung Wagerenhof. «Jetzt haben wir die Grundlage, um unser Projekt umzusetzen.» Die Baugesuche lägen bereits bei der Gemeinde Fischenthal. Dürst rechnet damit, dass die Bewilligungen in den nächsten sechs Wochen erteilt werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.