×

Rückendeckung für Gestaltungsplan Untere Farb

Paul-Kläui-Bibliothek Uster

Rückendeckung für Gestaltungsplan Untere Farb

Die Freunde der Paul-Kläui-Bibliothek befürworten den Gestaltungsplan Untere Farb. Das Ustermer Stadtarchiv und die historische Bibliothek würden im historischen Gebäude am Aabach einen geeigneten Standort erhalten, teilt der Verein mit.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 30. April 2019, 10:13 Uhr Paul-Kläui-Bibliothek Uster
Die Untere Farb in Usters Zentrum.
Archiv

Der Verein Freunde der Paul-Kläui-Bibliothek sagt Ja zur Vorlage über den Gestaltungsplan für die Untere Farb, über den die Ustermer Stimmberechtigten am 19. Mai abstimmen werden. Das Ustermer Stadtarchiv und die Paul-Kläui-Bibliothek seien zu gross für ihre heutigen Räumlichkeiten. Und ihre Materialien seien zu wertvoll für eine längerfristige Aufbewahrung dort, teilt der Verein mit. «Der Gestaltungsplan ermöglicht eine neue Heimat für das Stadtarchiv und die historische Bibliothek», heisst es im Schreiben. Zudem mache er das geschichtsträchtige Gebäude im Herzen von Uster zu einem Treffpunkt für die Bevölkerung.

Teil des Unterstützungskomitees

Der Verein bildet zusammen mit Ustermer Persönlichkeiten das ausserparteiliche Unterstützungskomitee «Untere Farb». Vereinspräsidentin Pia Wertheimer sagt: «Der respektvolle Umgang mit der geschichtsträchtigen Unteren Farb und dem historischen Archivmaterial ist unsere Pflicht.» Die Vorlage wird zudem von der FDP, der SP, der EDU, den Grünen und der SVP unterstützt.

Die ehemalige Blaufärberei am Aabach gehört zu den geschichtsträchtigsten Gebäuden der Stadt. In über 300 Jahre alten Dokumenten wird sie erwähnt. Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Liegenschaft in ein Bauernhaus mit Scheune umgebaut worden. Das Schutzobjekt vis-à-vis des Stadtparks ist ein wichtiger Bestandteil der Industrielandschaft entlang des Aabachs. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden