×

«Als Prominenz sehen wir uns nicht»

«Als Prominenz sehen wir uns nicht»

Am 1. Mai nehmen Christiane Siems und Jens Liedtke-Siems ihre seelsorgerische Tätigkeit als Pfarr-Ehepaar der reformierten Kirchgemeinde Zell auf. Beide freuen sich über die herzliche Aufnahme und auf die Begegnung mit den Gemeindemitgliedern.

Neues Pfarr-Ehepaar in der reformierten Kirchgemeinde Zell
Jens Liedtke-Siems und Christiane Siems teilen sich eine Pfarrstelle in der reformierten Kirchgemeinde Zell.
PD

Konnten Sie sich in der Gemeinde Zell etwas einleben? Was sind Ihre ersten Eindrücke?
Christiane Siems und Jens Liedtke-Siems: Für uns als Familie war es sehr hilfreich, dass wir schon einige Wochen vor Dienstbeginn ins schöne Pfarrhaus in Zell einziehen konnten. Wir wurden mit offenen Armen empfangen und haben viele Hilfestellungen erhalten. Dafür möchten wir uns herzlich bei allen bedanken. Uns gefällt es im Tösstal sehr gut, die Landschaft ist herrlich, die Nähe zu Winterthur sehr praktisch.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.