×

Bei neuen Wohnungen fehlt es an Mietern

Bei neuen Wohnungen fehlt es an Mietern

In der Wohnbausiedlung Silbergrueb in Mönchaltorf stehen Neuwohnungen seit einem halben Jahr leer. Leise Kritik an den Mietpreisen für die Genossenschaftswohnungen ist von der SP zu hören.

David
Marti
Silbergrueb Mönchaltorf
In der Silbergrueb sind noch zehn Wohnungen frei.
Archivfoto: Seraina Boner

105 Quadratmeter für 2510 Franken im Monat. So viel kostet die Miete der teuersten und grössten Wohnung in der Mönchaltorfer Wohnbausiedlung. Die Wohnung ist noch zu haben. Von den bisher 102 gebauten Wohnungen sind zehn frei: eine seit einem Jahr, sieben seit November 2018 und zwei weitere wurden gekündigt und sind ab sofort wieder bezugsbereit.

«Als günstiger Wohnraum können die Objekte nicht bezeichnet werden.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.