×

Anwohner ärgern sich über Saufgelage

Ein Bänkli mit Feuerstelle am Leihaldenweg ist ein Treffpunkt von Jugendlichen aus Gossau. Wie sie den Ort hinterlassen, stört Spaziergänger, Anwohner und die Gemeinde.

Annette
Saloma
In Gossauer Naherholungsgebiet
Martin Trafelet an der Feuerstelle am Leihaldenweg in Gossau. Regelmässig treffen sich hier Jugendliche und hinterlassen Abfall.
Foto: Seraina Boner

Martin Trafelet erschrak, als er am Karsamstag im Naherholungsgebiet Moos Vögel beobachten wollte. Dort am Leihaldenweg hat es am Waldrand eine Sitzbank und eine Feuerstelle. Der idyllische Ort mit Blick auf die Berge zieht an warmen Abenden scharenweise Jugendliche an.

«Mir bot sich ein Bild des Grauens», sagt der 67-Jährige. «Viel Abfall, Zigarettenstummel und unzählige Glasscherben von Wodka- und Bierflaschen lagen verstreut rund um die Feuerstelle, auf dem Leihaldenweg und in der Wiese.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.