×

Ärger wegen Hundekot auf der Finnenbahn

Ärger wegen Hundekot auf der Finnenbahn

Hans-Rudolf M. stinkt es. Ein bis zweimal pro Woche trainiert der Effretiker auf dem Vitaparcours im Waldstück oberhalb der Rebenstrasse. Und was der Rentner dort in regelmässigen Abständen vorfindet, entsetzt ihn. Immer wieder liegt er da – auf der Finnenbahn, unter Laubhaufen verdeckt oder mitten auf dem Weg: frischer, warmer Hundekot.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.