×

Genossenschafter schaffen sich selber ab

Die Genossenschafter der Fischenthaler Wasserversorgung stimmten am Montag für die Rückgabe der Konzession an die Gemeinde. Dazu wählten sie einen neuen Präsidenten. Er ist kein Unbekannter.

Fabio
Lüdi
Wasserversorgung Fischenthal
Ab 2021 ist Schluss: Die Genossenschaft gibt ihre Konzession zurück.
Bildmontage: Züriost

Nicht ganz ohne Zwischentöne, aber, gemessen an den Erwartungen, überraschend ruhig verlief die Generalversammlung der Wasserversorgung Fischenthal am Montagabend. Nach eineinviertel Stunden waren alle zwölf Traktanden genehmigt.

Mit Spannung erwartet wurde der Entscheid um die vorzeitige Rückgabe der Konzession zur Wasserversorgung an die Gemeinde, was das Ende der Wasserversorgung als Genossenschaft bedeutete.

Gemeinde gibt Datum vor

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.