×

Gemeinderätin nimmt Arbeitsintegration unter die Lupe

Gemeinderätin nimmt Arbeitsintegration unter die Lupe

Wer Sozialhilfe bezieht, aber eigentlich arbeitsfähig ist, sollte besser arbeiten als Sozialhilfe zu beziehen. Doch das ist einfacher gesagt als umgesetzt. Das weiss auch SP-Gemeinderätin Brigitte Meier Hitz. In einer Interpellation zum Thema Arbeitsintegration unterstreicht sie die Wichtigkeit ebensolcher Programme.

Arbeitsfähige Sozialhilfebezüger würden durch Integrationsprogramme individuell gefördert und trainierten wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten für den Arbeitsmarkt. «Zudem bieten die Programme eine wichtige Tagesstruktur», so Meier Hitz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.