×

«Ein Burn-out zu haben, ist nach wie vor mit Scham verbunden»

«Ein Burn-out zu haben, ist nach wie vor mit Scham verbunden»

Lange Zeit war der typische Burn-Out-Patient männlich, ca. 45 Jahre alt und in einer Kaderposition tätig. Inwiefern hat sich das geändert?

Jeannine Born: In der neusten Erhebung der Gesundheitsförderung Schweiz hat sich nicht nur eine Zunahme stressbedingter Erkrankungen wie dem Burn-Out gezeigt, sondern auch, dass tendenziell jüngere Leute betroffen sind. Der Frauen- und Männeranteil ist etwa gleich.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.