×

Gemeinderat will wieder mit der Schule fusionieren

Gemeinderat will wieder mit der Schule fusionieren

Die Einheitsgemeinde hat in Fällanden einen steinigen Weg hinter sich. So scheiterte die Fusion zwischen Schule und Politischer Gemeinde bereits vor zwei Jahren an einer Urnenabstimmung. Trotzdem nimmt der Gemeinderat den Gedanken eines Zusammenschlusses nun wieder auf. Die Schule ist darüber wenig erfreut.

Kevin
Weber
Fällanden
Gemeindehaus Fällanden. Themenbild
Geht es nach dem Gemeinderat, sollen Schule und Politische Gemeinde fusionieren.
Foto: Archiv

Mit der Einheitsgemeinde ist es in Fällanden so eine Sache: Eine erste Initiative zum Zusammenschluss zwischen Schul- und Politischer Gemeinde wurde von Dietrich Hunkeler (CVP) und Maia Ernst (GLP) bereits vor über zehn Jahren gestartet. Damals stiess das Vorhaben bei der Politischen Gemeinde aber auf wenig Interesse. Als die Einheitsgemeinde im Mai 2017 erstmals vor die Urne kam, sagte die Bevölkerung Nein zur geplanten Fusion.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.