×

Effretiker Sozialdetektive verlieren ihren Job

Effretiker Sozialdetektive verlieren ihren Job

Mit einem klaren Ja nahm das Schweizer Stimmvolk im November die neue gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Sozialversicherten an: 64,7 Prozent sprachen sich für verdeckte Beobachtungen von Leistungsbezügern durch sogenannte «Sozialdetektive» aus. Für die Effretiker Coprin AG eigentlich ein Grund zur Freude – das 2008 gegründete Unternehmen hat sich auf Observationen und Privatermittlungen spezialisiert. Diverse Medien hatten darum bereits im Vorfeld der Abstimmung über die Firma berichtet, die in den vergangenen Jahren für diverse Auftraggeber im Einsatz war.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.