×
Zu wenig erfolgreich

Stadtrat lanciert Wetziker Flamme neu

Der Stadtrat will die Auszeichnung Wetziker Flamme neu lancieren, breiter auslegen und jährlich verleihen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 02. April 2019, 13:27 Uhr Zu wenig erfolgreich
wetzikerflamme
Der Verein Robinsonspielplatz erhält den ersten Vereinspreis "Wetziker Flamme" der Stadt Wetzikon.
2011 funktionierte das alte Konzept noch. Damals gewann der Verein Robinsonspielplatz die Flamme.
Archiv

Die Wetziker Flamme, bislang eine Auszeichnung für Wetziker Funktionäre und Vereinsvorstände, drohte zuletzt von der Bildoberfläche zu verschwinden. Der Preis hatte bis dahin so funktioniert, dass Wetziker andere Einwohner nominieren sollten, die eine solche Auszeichnung verdient hätten. Verliehen hat der Stadtrat die Flamme gemeinsam mit dem Verband Wetziker Ortsvereine zweijährlich.

Doch mit der letzten Verleihung schien sich die Auszeichnung totgelaufen zu haben. Laut Stadtrat gab es kaum Nominationen. So beschloss die Exekutive, den Preis neu zu lancieren.

Verleihung im November

Ab diesem Jahr wird die Wetziker Flamme neu als Sport- und Engagementspreis verliehen und dies jährlich. Der Stadtrat wolle damit herausragende sportliche wie auch gesellschaftliche Leistungen fördern und würdigen. Dazu gehörten etwa das Erreichen von sportlichen Spitzenresultaten an kantonalen, nationalen oder internationalen Wettbewerben, teilt er mit.

Auf dem Gebiet des gesellschaftlichen Lebens würden ausserordentliche Leistungen geehrt, die grosse, flächendeckende Auswirkungen auf die ganze Stadt hätten. Die diesjährige Preisverleihung soll im November stattfinden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden