×

Katzenmärchen und der Fussballclub sind Teil der Mönchaltorfer Geschichte

Das Dorfarchiv war einst eine Grümpelkammer mitten in Mönchaltorf. Nach der Sanierung und der Entrümpelung öffneten nun die Verantwortlichen die Tore für die Bevölkerung.

David
Marti
Eröffnung Dorfarchiv
Von links: Christa Weisshaupt, Felix Hess, Marlis Schlumpf, Andrea Larry und Gemeindeschreiberin Cornelia Müller.
Christian Merz

Das Untergeschoss des Mönchhofs in Mönchaltorf ist symptomatisch für so viele Bauten in der Schweiz: Es dominiert ein klobiger Schutzraum. Dieser diente dem Mönchaltorfer Gemeinderat einst als Kommandoposten für den Katastrophenfall. Am Donnerstagabend standen vor den dicken Stahlbetonwänden, den grossen Lüftungsrohren und den massiven Türriegeln Apérohäppchen. Zu Feiern gab es nach den Renovationsarbeiten die Wiedereröffnung des historischen Dorfarchivs.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen