×

Unfall mit Militärfahrzeug fordert mehrere Verletzte

Illnau-Effretikon

Unfall mit Militärfahrzeug fordert mehrere Verletzte

In Effretikon ist es am Freitagnachmittag zu einem Unfall mit einem Militärfahrzeug gekommen. Mehrere Personen mussten ins Spital gebracht werden.

Redaktion
Züriost
Freitag, 15. März 2019, 16:47 Uhr Illnau-Effretikon

Bei einem Unfall mit einem Transportfahrzeug der Schweizer Armee des Typs Duro in Effretikon sind mehrere Militärangehörige verletzt worden. Laut einem Leser ist das Fahrzeug zur Seite gekippt, schreibt «20 Minuten».

Armeesprecher Stefan Hofer bestätigt auf Anfrage, dass es zu einem Unfall in Zusammenhang mit einem Duro gekommen sei. Es habe keine Schwerverletzten gegeben. Insgesamt fünf Personen mussten ins Spital gebracht werden. Am Abend konnten alle Rekruten das Spital wieder verlassen. 

Ein Selbstunfall?

13 Insassen waren vom Unfall des Transportfahrzeuges betroffen. Die Militärjustiz respektive die Militärpolizei waren vor Ort und leiten nun die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache. Im Moment wird von einem Selbstunfall ausgegangen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden