×

Bubikon erhält erstes Tex-Mex-Restaurant

Texanisch-mexikanische Küche

Bubikon erhält erstes Tex-Mex-Restaurant

Manan Aziz belebt mit seinem Restaurant «Los Amigos» seit rund zwei Wochen das Bubiker Industriegebiet.

Rico
Steinemann
Donnerstag, 14. März 2019, 09:51 Uhr Texanisch-mexikanische Küche

Es liegt etwas versteckt im nicht gerade als kulinarischer Hotspot bekannten Bubiker Industriequartier: Das neue Restaurant «Los Amigos», das sich ganz der Tex-Mex-Küche verschrieben hat. Und damit jenem Kochstil, der von den USA aus die Welt erobert hat und die jeweiligen Küchen von Texas und dem Norden Mexikos miteinander kombiniert.

Eine Gruppe Bürolisten weist den Weg, «man kann dort Mittags ganz ordentlich essen», sagen sie, bevor sie sich in Richtung «Los Amigos» aufmachen. Betreiber Manan Aziz kommt weder aus Texas noch aus Mexiko, sondern aus Pakistan. Gerne hätte er ein pakistanisches Restaurant eröffnet. «Wäre ich ein Koch, hätte ich es getan», sagt er und lacht. Der Entscheid für Tex-Mex habe einen einfachen Grund: Sein Koch habe sieben Jahre in Mexiko gekocht.

Der Koch Shahid Butt (links) hat jahrelang in Mexiko gekocht.

Neben Manan Azids Koch Shahid Butt und dessen Vorliebe für Tex-Mex-Küche gibt es noch einen weiteren Grund, warum die beiden Männer in Bubikon landeten. «Es gibt hier in der Umgebung kein anderes Restaurant mit diesem Angebot», sagt Aziz.

«Es gibt hier in der Umgebung kein anderes Restaurant mit diesem Angebot»

Manan Aziz, Geschäftsführer Los Amigos

Er selber ist über viele Umwege nach Bubikon gekommen. Der 32-Jährige wuchs in der pakistanischen Provinz Punjab auf und kam 2010 für sein Studium in die Schweiz. In Genf absolvierte Aziz den Master of Business Administration. In dieser Zeit habe er auch seine heutige Frau kennengelernt, sagt er.

Spontaner Entscheid

Nach einer kurzzeitigen Rückkehr nach Pakistan, sei er wegen ihr wieder in die Schweiz zurückgekommen. Bei Candrian Catering habe er eine Stelle gefunden und sich bis zum Filialleiter hochgearbeitet. «Als ich mit Shahid das Lokal hier besichtigte, haben wir spontan entschieden, dass wir hier ein Restaurant eröffnen möchten.»

Lage als Chance

Die Lage im Industriequartier sieht Aziz mehr als Chance, denn als Hindernis. «Es gibt für die Menschen hier nicht viele Möglichkeiten, sich mittags anständig zu verpflegen. Dies möchten wir ändern.» Seit der Eröffnung vor rund zwei Wochen laufe das Geschäft über Erwarten gut, berichtet Aziz.

«Es liegt an uns, die Gäste mit gutem Service und gutem Essen hierhin zu locken.»

Manan Aziz, Geschäftsführer Los Amigos

Beim mittäglichen Besuch ist das Restaurant sehr gut besetzt, offensichtlich wissen die vielen Angestellten in den naheliegenden Firmen das Angebot zu schätzen. Und am Abend? Aziz ist sich bewusst, dass es nicht einfach ist, Menschen für ein Abendessen in die Bubiker Industriezone zu holen. «Es liegt an uns, die Gäste mit gutem Service und gutem Essen hierhin zu locken.»

Kommentar schreiben

Kommentar senden