×

Spitex und Pflegezentren spannen zusammen

Für die ambulante und stationäre Pflege sind heute im mittleren Tösstal drei Organisationen zuständig. Diese wollen sich nun ab Anfang 2020 unter einem Dach zusammenschliessen. Die Vorbereitungen beginnen diesen Sommer.

Gesundheitswesen im mittleren Tösstal
Künftig werden ambulante und stationäre Pflege in einer Organisation zusammenspannen
Manuela Kägi

Auch das Tösstal bleibt vom Kostendruck im Gesundheitswesen und von den steigenden Anforderungen an das Fachpersonal nicht verschont. Die Organisationen für ambulante und stationäre Pflege im mittleren Tösstal, namentlich der Zweckverband Pflege- und Betreuung Mittleres Tösstal, Spitex Mittleres Tösstal sowie Spitex Zell, haben sich deshalb zu einem bedeutenden Schritt entschlossen: Sie wollen ihre Tätigkeit per 1. Januar 2020 zusammenführen, um Pflege und Betreuung qualitativ hochstehend und kostengünstig anzubieten. Das Projekt trägt den Namen Zukunft 2.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen