×

Kollbrunner Schulpavillon soll aufgestockt werden

Wegen steigenden Schülerzahlen

Kollbrunner Schulpavillon soll aufgestockt werden

Die Zeller Gemeindeversammlung wird am Montag die Aufstockung des Schulpavillons Kollbrunn vorberaten. Der Baukredit von rund 2,4 Millionen Franken soll am 19. Mai an die Urne kommen.

Rolf
Hug
Mittwoch, 13. März 2019, 15:53 Uhr Wegen steigenden Schülerzahlen
Das Erdgeschoss des Schulpavillons Kollbrunn soll räumlich eins zu eins kopiert werden.
Archivfoto: Massimo Diana

Nebst der Statutenänderung des Zweckverbandes Erwachsenenschutz Winterthur-Land (wir berichteten) wird die Zeller Gemeindeversammlung von kommendem Montag auch die Aufstockung des Schulpavillons in Kollbrunn vorberaten. Ein entsprechender Baukredit in der Höhe von rund 2,4 Millionen Franken soll dann am 19. Mai an die Urne kommen.

Dringend neuer Schulraum benötigt

Der Grund für die Aufstockung sind die steigenden Schülerzahlen. In den kommenden Schuljahren werden deshalb «dringend zusätzliche Schulräume benötigt», heisst es dazu im beleuchtenden Bericht zur Versammlung vom Montag, der auf der Website der Gemeinde aufgeschaltet ist.

Der Kollbrunner Schulpavillon wurde im Jahr 2016 eingeschossig fertiggestellt und soll nun mittels eines Obergeschosses aufgestockt werden. Dabei soll die Raumkonzeption des Erdgeschosses eins zu eins kopiert werden. Das Obergeschoss soll also auch aus drei Schulräumen bestehen. Die Erschliessung des oberen Stockes soll über eine Treppe und einen Lift in der östlichen Ecke des Gebäudes erfolgen, im Bereich der bestehenden Verbindungsrampe zum älteren Schultrakt.

Lärmintensive Arbeiten in Sommerferien geplant

Wie aus dem im beleuchtenden Bericht aufgeführten Terminplan hervorgeht, wird ein grosser Teil der Ausführungsplanung und der Ausschreibung bereits vor der Urnenabstimmung vom 19. Mai 2019 erstellt. So soll unter anderem sichergestellt werden, dass die Bauunternehmen nach Ablauf der Rechtsmittelfrist zeitnah beauftragt werden können. Die lärmintensiven Rohbauarbeiten sind in den schulfreien Sommerferien vorgesehen. Die Rechnungsprüfungskommission empfiehlt den Stimmbürgern das Geschäft zur Annahme.

Die Gemeindeversammlung  von Zell findet am Montag, 18. März, um 20.15 Uhr im Gemeindesaal Engelburg in Rikon statt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden