×

Die Kilos sind weg, die Freude am Essen ist geblieben

Die Kilos sind weg, die Freude am Essen ist geblieben

Dank der Beratung durch «ParaMediForm» gelang es Felix Adelmeyer nicht nur sein Gewicht zu reduzieren, sondern auch Lebensfreude zurückzugewinnen. In diesem Beitrag berichtet er über seine Erfahrungen mit dem Ernährungsprogramm.

Promotion
Montag, 11. März 2019, 08:00 Uhr

Dieser Inhalt wurde durch «ParaMediForm» erstellt.

ParaMediForm Uster
Brauereistrasse 10
8610 Uster

Tel. 043 366 54 16
uster@paramediform.ch  

ParaMediForm Wetzikon
Zentralstrasse 4
8623 Wetzikon

Tel. 044 930 24 30
wetzikon@paramediform.ch 

Als Jugendlicher war ich sehr sportlich. Mit den Jahren nahm der Bewegungsdrang leider deutlich ab. Zudem koche ich gerne und bin den kulinarischen Genüssen nicht abgeneigt. Die Zubereitung und Auswahl der Speisen richtete sich vornehmlich nach meinen Gelüsten. Auch mengenmässig habe ich mich nicht zurückgehalten. So sind Jahr für Jahr ein und manchmal auch zwei Kilo an Körperfülle dazugekommen. Zwischendurch habe ich öfters versucht mein Gewicht zu kontrollieren. Innert einem Monat habe ich dann schon einmal zehn Kilo abgenommen. Danach hat meine Disziplin jedoch wieder nachgelassen, ich gönnte mir wieder immer öfters ein Extra und bin bald wieder in mein altes Verhalten zurückgefallen. Schnell waren die Kilos wieder da und das Leben ging im alten Trott weiter.

Bei einem Gesundheitscheck bekam ich dann die Folgen aufgezeigt. Der Blutzuckerspiegel war alarmierend und auch der Blutdruck viel zu hoch. Beides musste medikamentös behandelt werden. Dies war ein prägendes Erlebnis. Ich wollte nicht den Rest meines Lebens auf Medikamente angewiesen sein. Wenige Monate später habe ich in der Zeitung eine «ParaMediForm»-Werbung entdeckt. In dieser schilderte ein Freund von mir, welchen ich seit längerem nicht mehr gesehen hatte, über seine Erfolge mit dieser Methode. Dies hat mich motiviert einen Beratungstermin bei Frau Schnurrenberger zu vereinbaren. Aufgrund ihrer Ausführungen und dem Erfolg meines Freundes habe ich mich entschlossen, mit dem Ernährungsprogramm von «ParaMediForm» zu beginnen.

Die Ernährungsumstellung forderte mir einiges an Disziplin ab. Die genauen Essprotokolle hatten mir am Anfang schon Mühe bereitet. Bei den regelmässigen Treffen habe ich viel Interessantes über die Ernährung und deren Auswirkungen auf den Stoffwechsel erhalten. Stets wurden Erfolge und Rückschläge thematisiert und ausgewertet. Mit vielen Anregungen und Tipps habe ich gelernt, mich auf verlockende Esssituationen wie Familienfeste, Feiertage und Ferien vorzubereiten.

Bereits nach kurzer Zeit stellten sich erste Erfolge ein. Die Handhabung der Methode ist so einfach, dass ich meine Menus rasch ohne die erhaltenen Dokumentationen gestalten konnte. Die zahlreichen Rezeptvorschläge haben mir immer wieder Ideen für abwechslungsreiche Mahlzeiten geliefert.

Ich habe nicht nur Gewicht verloren. Alle meine Körperwerte haben sich positiv entwickelt. Blutzucker und Blutdruck weisen nun auch ohne Tabletten normale Werte auf. Am meisten freue ich mich jedoch über meine wiedergewonnene Agilität im Alltag. Bücken, Schuhe binden und Treppen steigen bereiten keine Mühe mehr. Wandern und Biken ist ohne Atemnot möglich und macht wieder Spass. Und das Beste dabei ist, ich habe die Freude am Essen nicht verloren.