×

Vereinshaus bleibt auf der Wunschliste des FC Maur

Vereinshaus bleibt auf der Wunschliste des FC Maur

Der FC Maur hat beim Sportplatz Looren mit dem schlechten Rasen und dem fehlendem Clubhaus zu kämpfen. Ein vollwertiger Fussballplatz bekommt der Verein früher als erwartet. Der Wunsch nach einem Clubhauses bleibt hingegen weiterhin unerfüllt.

David
Marti
Grossprojekt Looren
Die beiden Spielplätze des FC Maurs werden saniert. Der Club hatte auf beiden Plätzen mit der Feuchtigkeit zu kämpfen.
Grafik: Jasmin Oberle

Kurt Plattner, Präsident des FC Maur, freut sich auf den neuen Trainingsrasen, der dem Club in der Looren nach den Sommerferien als zweite Fläche wieder zur Verfügung stehen wird. Noch aber muss der Rasen auf dem Areal des Generationenprojekts wachsen und ist nicht bespielbar.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.