×

«Pünktchen und Anton» schlägt alle

Die Aufgabe war schwer zu lösen. Von den fünf zum Studienauftrag eingeladenen Architekturbüros überzeugte die Jury das eingereichte Projekt «Pünktchen und Anton» am meisten. Mit diesem Projekt wird nun die Schulanlage Bogenacker-Tannenbühl in Tann auf Vordermann gebracht.

Eduard
Gautschi
Schulbauprojekt in Dürnten
So soll das Projekt «Pünktchen und Anton» aussehen
PD

Die Gemeinde Dürnten will die Schulanlage Bogenacker-Tannenbühl (Bota) für drei Kindergarten- und zehn Schulklassen der Primarschule inklusive dazu nötige Zusatzräume nutzbar machen. Die Schulhäuser stossen an ihre Kapazitätsgrenzen, bedingt durch das starke Bevölkerungswachstum in der Gemeinde, wie Gemeindepräsident Peter Jäggi (FDV) an einem Informationsanlass erklärte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen